Schottland-Segelreise von Oban nach Blyth

OOSTERSCHELDE

Reise Nr. Einschiffung Ausschiffen Reiseroute
OS27 14.08.16 26.08.16 Oban (SC) - Blyth (GB)
Kategorien: Vierbettkabine:
Doppelkabine:
1.380 EUR
1.680 EUR
 

Ein- und Auslaufzeiten
Einschiffung : 17.00 Uhr
Geplantes Auslaufen aus dem Starthafen - in der Regel am Tag der Einschiffung
Geplantes Einlaufen in den Endhafen - in der Regel am Tag der Ausschiffung
Ausschiffung: 09.00 Uhr

Die Ein- und Auslaufzeiten sind abhängig von verschiedenen Faktoren wie z.B. Sicherheitsaspekte, Wetterbedingungen und die entsprechenden hafenbehördliche Bestimmungen. Somit liegt die Entscheidungsgewalt über die Ein- und Auslaufzeiten alleinig bei der Schiffsleitung.

Bitte planen Sie Ihre An-und Abreise zu und von den Häfen zeitlich nicht zu knapp ein!

Die Reise beinhaltet folgende Leistungen:

Weitere Übernachtungen im Zielhafen sind separat buchbar.

Achtung: die Preise verstehen sich in EUR pro Person und Reise, zuzüglich einer Buchungs- und Bearbeitungsgebühr von 45,- EUR.

Mindestteilnehmeranzahl pro Reise: 15 Personen.

Der Trainee / Passagier hat sich vor dem Antritt der Reise über die Einreisebedingungen für das jeweilige Land / Länder im Bezug auf Einreisevisa, falls benötigt, zu informieren und bei Bedarf rechtzeitig vor Antritt der Reise zu organisieren. Auch die gültigen Zollvorschriften, Aufenthaltsbestimmungen und Impfvorschriften in den jeweiligen Ländern, die das Schiff während der Reise anläuft, sind unbedingt zu beachten.

.................................................................................................................................

Segelreise zu den Hebriden, den Orkney-Inseln und

entlang der schottischen Küste

an Bord des Traditionsseglers Oosterschelde

Sonntag, 14. August bis Freitag, 26. August 2016

 Segelschiffsreise nach Schottland mit der Oosterschelde buchen

Quelle: www.pixabay.com

Diese Reise ist perfekt für Naturliebhaber und Ornithologen, denn Sie führt Sie in unbewohnte und zum Teil unberührte Gegenden. Freuen Sie sich auf die beeindruckenden Inseln der Hebriden und der Orkneys sowie auf die wunderschöne Küste Schottlands!

 

Reiseverlauf: Oban – Blyth

Ihre Segelschiffsreise an Bord des Dreimasters startet in der schottischen Stadt Oban. Die geschäftige und lebendige Stadt befindet sich in einer schönen Bucht und ist definitiv einen Besuch wert. Der Hafen wird von vielen Fischern benutzt und dient den Fähren als Ausgangsbasis für ihre Fahrten zu den umliegenden Inseln.

Start Ihrer Segelreise ist in Oban

Quelle: www.pixabay.com

Die meiste Zeit dieser Segelreise verbringen Sie an der Nordwestküste Schottlands und bei den Hebriden. Freuen Sie sich auf wunderschöne Ankerplätze in der Nähe kleiner Inseln und in schönen Buchten. Sie werden interessante Städte und Ortschaften entlang der schottischen Küste besichtigen und die beeindruckende Natur hautnah erleben.

Bei der Insel Rhum sehen Sie mit etwas Glück Rotwild, Seeadler, Sturmtaucher und vielleicht sogar Steinadler und Wanderfalken. Ebenso auf dem Programm steht ein Besuch der Shiant Inseln, auf denen unzählige Kegelrobben, Basstölpel und Papageitaucher leben. 

Die Chance ist groß, dass Sie in dieser Gegend regelmäßig Wale sehen, beispielsweise Pottwale, Orcas, Zwergwale oder Pilotwale.

Finne eines Pottwals

Quelle: www.pixabay.com

Nach dem Besuch der Insel Sule Skerry segelt der Dreimaster Oosterschelde entlang der Nordküste Schottlands. Dort werden Sie die Stadt Kirkwall besichtigen und einen Zwischenstopp bei der Insel Hoy, eine der Orkney-Inseln, einlegen.

Von dort aus geht die Seereise weiter nach Aberdeen, wo Sie einen original schottischen Whisky probieren können.

Ziel dieser Segelreise ist die schottischen Stadt Blyth.

Blyth ist der diesjährige Starthafen für die North Sea Tall Ships Regatta, einer auf wechselnden Routen stattfindenden Langstreckenregatta für Großsegler und andere Segelschiffe mit größtenteils jungen Besatzungsmitgliedern (16 bis 25 Jahre). Bei der Regatta steht zum einen das Wettsegeln auf Zeit im Vordergrund, zum anderen jedoch auch das Ziel der Völkerverständigung und des Austausches zwischen jungen Menschen. Die Regattastrecke beträgt in der Regel mehrere hundert Seemeilen.

 Großsegler beim Tall Ships Race

Die Start- und Zielhäfen sind zudem mit den vielen Schiffen und dem spektakulären Beiprogramm ein Publikumsmagnet für Jung und Alt. Vor Ihrer Abreise haben Sie noch die Möglichkeit, einige andere Großsegler zu sehen und einen Eindruck vom Tall Ships Festival zu bekommen.

Seien Sie dabei und segeln Sie an Bord des Traditionsseglers Oosterschelde auf einer wunderschönen Reise in den Norden Schottlands. Sichern Sie sich jetzt Ihre Lieblingskabine an Bord!

Bitte beachten Sie, dass der tatsächliche Reiseverlauf wind- und wetterabhängig ist und allein der Entscheidungsgewalt der Schiffsführung obliegt.


Das Leben an Bord des Dreimasters Oosterschelde:

Der rustikale Traditionssegler Oosterschelde ist ein Drei-Mast-Toppsegelschoner aus den Niederlanden. Mit ihrem gemütlichen Ambiente bietet die Oosterschelde Windjammerromantik von einer der schönsten Seiten und lädt Sie zu einem aktiven Segelurlaub ein.

Die Mannschaft des Wachdienstes ist in drei jeweils vierstündige Schichten aufgeteilt. Die Wachzeit der ersten Wache dauert von 00-04 Uhr und von 12-16 Uhr, die zweite von 04-08 Uhr und von 16-20 Uhr und die dritte von 08-12 Uhr sowie von 20-24 Uhr. Jede einzelne Wachzeit hat dabei ihre Besonderheiten: Wache 1 erlebt die nächtliche Ruhe, Wache 2 den Start in den Tag und Wache 3 hat oft den aktivsten Wachdienst und den normalsten Schlafrhythmus.

Segelreise an Bord des Traditionsseglers Oosterschelde buchen

Gerne können Sie sich einer dieser Wachen anschließen und die Arbeit auf einem Segelschiff wie der Oosterschelde hautnah miterleben. So haben Sie die Möglichkeit, nicht nur beim Setzen und Bergen der Segel behilflich zu sein, sondern u.a. auch das Schiff zu steuern und den Ausguck zu halten.

Die von einem erfahrenen Koch gezauberten Mahlzeiten werden zusammen mit der Mannschaft nach den erfolgten Wachen eingenommen. Täglich informiert der Kapitän oder der erste Offizier über den aktuellen Status der Reise sowie über das aktuelle Wettergeschehen.

Gerne können Sie Ihren Aufenthalt auf der Oosterschelde jedoch auch zur Entspannung und Erholung nutzen. Genießen Sie die Kräfte der Natur, das Dahingleiten des Schiffes sowie den Wind in den Segeln. Eine gutbestückte Bibliothek an Bord sorgt zudem für Unterhaltung sowie für Information rund um die besuchten Orte und die Seefahrt allgemein.

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer traditionelle Seefahrt und erleben Sie eine Reise der besonderen Art!